14. Begegnungswoche in Sassnitz - sfzbergenaufruegen.de


Herzlich Willkommen Geschichte unserer Schule Pädagogenteam/ techn. Mitarbeiter Schulsozialarbeit Kooperationspartner des SFZ- Bergen Flyer der Schule Schulprogramm Hausordnung Unterrichtsorganisation Termine im Schuljahr 2018 - 2019 Projekte 2018 - 2019 Informationen für Eltern Berufsorientierung Schulförderverein Schulchronik - Schuljahr 2017-18 Schulchronik - Schuljahr 2018-19 Archiv Schulchronik - Schuljahr 2013-14 Landesmeisterschaften in Schwerin Projekt "Regionale Produkte" Kindertag - Gartenfest Projekt "Fußball-WM" Schulchronik - Schuljahr 2014-15 Landesmeisterschaften der Leichtathletik in Schwerin 2014 Herbstcrosslauf Fahrt zum Bundestag 1. Großer Pausenbrottag Tag der offenen Tür - Dezember 2014 Galerie - Tag der offenen Tür Projekttag - Trommeln für eine Welt Galerie - Trommeln für eine Welt Tag der Erneuerbaren Energien Traditioneller Sponsorenlauf 2. Großer Pausenbrottag Begrüßungstag Schulchronik - Schuljahr 2015-16 Landesmeisterschaften der Leichtathletik in Schwerin 2015 Herbstcrosslauf 2015 2. Schulprojektwoche Neujahrskonzert am 6. Januar 2016 Tag der offenen Tür - März 2016 Galerie - Tag der Offenen Tür 2016 Rügenrundfahrt Schüler auf spannenden Exkursionen Deutsch-polnischer Schüleraustausch in Bytow Galerie - Schüleraustausch 3. Schulprojektwoche - Thema "Rügen" Schulchronik - Schuljahr 2016-17 Teilnahme beim Ernst-Moritz-Arndt-Lauf in Garz Galerie - Teilnahme EMA-Lauf in Garz Landesmeisterschaften der Leichtathletik in Schwerin 2016 Herbstcrosslauf 2016 Buffet der Vielfalt Meine Stärken - Meine Zukunt - Berufswahlparcours Weihnachtsturnier im 2-Felderball Gesundes Frühstück EU-Projekttag 14. Begegnungswoche in Sassnitz Besuch der Mahn- und Gedenkstätte Sachsenhausen Galerie - Mahn- und Gedenkstätte Sachsenhausen Aktion "Sauberes Schulumfeld" Galerie - Aktion "Sauberes Schulumfeld" Fotosafari in Prora Kontaktformular Links Impressum

Schüler des SFZ „Klaus Störtebeker“ bei der

 14. Begegnungswoche vom 15.05. bis 19.05.2017 in Sassnitz


Das Motto der diesjährigen Begegnungswoche lautete „Grenzen überwinden“, dabei begegneten ehemalige Zwangsarbeiterinnen aus Polen deutschen Jugendlichen.  Aus dem SFZ „Klaus Störtebeker“ nahmen 11 Schülerinnen und Schüler an der Begegnungswoche teil.

Zur Vorbereitung auf das Treffen mit den polnischen Zwangsarbeiterinnen gab es für die teilnehmenden  Jugendlichen eine Informationsveranstaltung im Dokumentationszentrum. Hier erhielten die Jugendlichen einen Überblick zum Themenkomplex Zwangsarbeit in der Zeit des Nationalsozialismus.

In der Begegnungswoche trafen dann die Jugendlichen auf die Zeitzeugen aus Polen. Gemeinsam besuchten sie die Orte auf der Insel Rügen, in denen die Zeitzeugen und ihre Angehörigen zu Zwangsarbeit verpflichtet wurden. An diesen Orten führten die Jugendlichen Interviews mit den Zeitzeugen, um näheres über die Zeit der Zwangsarbeit hier auf Rügen zu erfahren.

Höhepunkt der Begegnungswoche war der Empfang beim Bürgermeister im Rathaus der Stadt Sassnitz, mit der Eintragung durch die  Zeitzeugen in das Goldene Buch der Stadt Sassnitz. Im Anschluss trafen sich alle Teilnehmer der Begegnungswoche vor dem Rathaus noch zum Gruppenfoto.

Zum Abschluss der Woche wurden die Ergebnisse der Workshops und der Interviews vor allen Teilnehmern und Gästen präsentiert. Danach wurde gemeinsam gegrillt und alle ließen die Erlebnisse der Woche noch einmal Revue passieren. Die Woche war für die Jugendlichen ein tolles Erlebnis und es wurden interessante Einblicke in die dunkle Zeit der Zwangsarbeit im Nationalsozialismus gewonnen.




Juliane und Sophie sowie Monik und Juliane-Eileen beim Interview mit Zeitzeugen  



Präsentation der Ergebnisse der Begegnungswoche



Frau Luke vom Dokumentationszentrum Prora überreicht die Abschlusszeugnisse für die Begegnungswoche an die Teilnehmer





 
 
Besucherzaehler