2. Aktionstag

Gesundes Schlemmen am Förderzentrum


Das Essen soll zuerst das Auge erfreuen und dann den Magen. Diese Weisheit von Goethe war auch das Motto der fleißigen Frühstücksbienen im Sonderpädagogischen Förderzentrum Bergen am vergangenen Mittwoch. Schüler der siebten Klasse bereiteten ihren Mitschülern zum zweiten Mal ein köstliches, gesundes und sehr appetitlich anzusehendes Frühstück zu. Brote mit Salat, Wurst und Käse sowie diverse Obst und Gemüsesorten wurden mundgerecht zubereitet und auf Platten angerichtet, sodass die Schüler des SFZ in den großen Pausen zugreifen und schlemmen konnten.


„Oh danke, das schmeckt aber gut“, freut sich Neuntklässler Dominic Neumann.

„Nach der fünften Stunde war alles aufgegessen“, lacht der stellvertretende Schulleiter Michael Krüger und freut sich über den Erfolg des zweiten gesunden Frühstücks im Förderzentrum.

Und auch die Schüler sind begeistert von der Aktion „Gesundes Pausenbrot“, die wiederholt von „Kerrygold“ gesponsert wurde und können den nächsten gesunden Tag in der Schule kaum erwarten: „Wann machen wir das das nächste Mal?“, erkundigen sich Luisa Bergmann und Patricia Lehrmann aus der siebten Klasse, als sie sich die letzten Stücken Melone von den fast leeren Tabletts klauben.




 
 
Besucherzaehler