Aktion

Aktion „Sauberes Schulumfeld“ am SFZ „Klaus Störtebeker“


Im Rahmen einer Projektwoche führten die Klassen 8 – 10 des SFZ „Klaus Störtebeker“ am Montag, den 26.06.2017, die Aktion „Sauberes Schulumfeld“ durch. In Anlehnung an die Aktion „Küstenputz“ hatten sich die Schüler überlegt, dass Umfeld ihrer Schule von Unrat und Müll zu befreien und so einen Beitrag für ein sauberes Schulumfeld zu leisten.

Dazu wurde das Schulumfeld in einzelne Bereiche aufgeteilt und den Klassen zugeordnet. So wurden der Skaterpark und der Bolzplatz vor unserer Schule, der Freizeitpark Rotensee, die Freifläche hinter dem Nahkauf und die Waldkanten an der Rotenseestraße  von allerlei Unrat und Müll befreit.

Unterstützung erhielt unsere Schule dabei von Herrn Bräse vom Umweltamt der Stadt Bergen, der uns Müllsäcke und Handschuhe zur Verfügung stellte und  die vollen Säcke vom Stadtbauhof abholen lies.

Aus einigen Fundstücken gestalteten die Schüler dann im weiteren Verlauf der Projektwoche Kunstobjekte und Installationen, die sie in einer kleinen Ausstellung in der Schule präsentierten.

Die Schulleitung möchte sich auf diesem Weg nochmals bei allen Schülerinnen und Schülern, die an der Aktion „Sauberes Schulumfeld“ teilgenommen haben, für ihre Einsatzbereitschaft bedanken und würde diese Aktion auch im nächsten Schuljahr durchführen.

                                                                       Detlef Noack /Schulsozialarbeiter






 
 
Besucherzaehler